JAS an der Grundschule

 Ihre Ansprechparterin:
 
Birgit Hannich
Dipl. Sozialpädagogin (FH)
Telefon: 0172/7950032
E-Mail: jas.grundschule-leipheim@outlook.de

 

Sprechzeiten Hermann Köhl Straße 1

  • Dienstag und Donnerstag Raum 01
  • Anwesenheit 7.30 bis 13.00 Uhr 


Sprechzeiten Jahnweg 3

  • Montag und Mittwoch Raum E22 ( Nähe Aula) 
  • Anwesenheit 7.30 bis 13.00 Uhr 

 

Mein Name ist Birgit Hannich, seit Mai 2017 bin ich (als Elternzeitvertretung von Frau Gahbauer) an der Grundschule Leipheim als Jugendsozialarbeiterin tätig. Von Beruf bin ich Dipl.Sozialpädagogin ( FH) und bei  ProArbeit in Günzburg angestellt.



Zu meinen Aufgaben gehört:

Beratung und Unterstützung von Schülerinnen die:
  • Schwierigkeiten im schulischen, persönlichen oder familiären Bereich haben
  • Fragen haben zu Freunde und Freizeitverhalten
  • Keine bzw. sehr geringe Lern- und Leistungsmotivation haben
  • Hilfe brauchen bei der Erarbeitung von Konfliktlösungen und Problemlösungen
  • Hilfe bei der Bewältigung von familiären Belastungssituationen benötigen

    Beratung von Eltern die:
  • Fragen zur Erziehung oder zum Verhalten ihres Kindes haben
  • Fragen zu schulischen Belangen haben
  • Unterstützung bei der Bewältigung familiärer Belastungssituationen benötigen

    Um diese Aufgaben professionell erfüllen zu können, erfolgen:
  • die Beratung und Hilfe für Einzelne oder Gruppen
  • Workshops und Trainingskurse zur Unterstützung der Einzelfallarbeit
  • die Vernetzung mit Lehrkräften, externen Kooperationspartnern, Fachdiensten etc.

    Wichtig:
    Das Besprochene wird nicht an andere Personen weiter gegeben!
    Ausnahme:

  • es wird die Weitergabe von Informationen besprochen
  • das Wohl einer Person ist gefährdet
    Die Finanzierung der Jugendsozialarbeit an Schulen erfolgt durch das Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen, Eigenmittel des Trägers ProArbeit in Günzburg, dem Landkreis Günzburg aus dem Haushalt der Jugendhilfe sowie eine pauschale Förderung aus dem Etat des Sachaufwandsträgers der Grundschule Leipheim.
    Das Beratungsangebot für Eltern und Kinder ist somit kostenlos
  •  

    Die Jugendsozialarbeit an Schulen (=JaS) ist eine Leistung der Jugendhilfe welche an Schulen durchgeführt wird. Als gesetzliche Grundlage gilt § 13 Abs. 1 SGB VIII: „ Junge Menschen, die zum Ausgleich sozialer Benachteiligungen oder zur Überwindung individueller Beeinträchtigungen in erhöhtem Maße auf Unterstützung angewiesen sind, sollen im Rahmen der Jugendhilfe sozialpädagogische Hilfen angeboten werden, die ihre schulische und berufliche Ausbildung, Eingliederung in die Arbeitswelt und ihre soziale Integration fördern.“


    Aktuelles

    Neuer Glanz
    Wir überarbeiten unsere Homepage. Natürlich halten wir Sie über wichtige Punkte wie z.B. plötzlicher Unterrichtsausfall oder Kinderfest weiter auf dem Laufenden!